25
Aug
2011

TÄTÄRÄTÄÄ !!!!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

im auftrag von " NANTE " habe ich zu vermelden, dass dises blog den weg alles irdischen geht.
" NANTE " ist ab sofort hier anzutreffen


http://nante31.twoday.net/

kommet zuhauf !!!

10
Aug
2011

olle josef merkt submissest an ...

...........................................................

frisst sich die festplatte mal fest
ist´s für den nutzer eine pest
und gibt ihm beinahe den rest

es wünschen alle hier im kreise
dass enden soll die große schei …
mit allen daten vorzugsweise

amen

19
Jul
2011

einmal Berlin und zurück

also: heute vor allem zurück..



vielen Dank für die Kommentare ... mein Cursor bewegt sich nicht ---- wo, oh wo muss ich drücken, damit er wieder fröhlich über den Bildschirm wandert ??????? ich bin an meinem uralten Laptop......
bald bin ich wieder voll da ....

9
Jul
2011

wider psychofloskolösen Sprachgebrauch

im Anlassfalle sind diese Worte gemeint:

" Lass Dich ein Stückchen weit ein ..."

Einlassen

Lass dich ein
dabei
lass dich aus
lassoartig entlasse dich
danach
zu dir


mg

6
Jul
2011

Neues von der Baustelle

genau hinschauen... die Wärmedämmung ist im Gange





wer sich noch das wochentägliche Gebummpere, Geschleife, Gelärme vorstellen kann, weiß, warum wir uns augenblicklich ziemlich viel " beurlauben"....
allerdings: der Anblick am Fenster vorüberlaufender Männerbeine ist nicht zu verachten * lach*

3
Jul
2011

Mythisches ....

Unter dem Löwenhirsch herrlich
geschmückt
lag mein von Liebe getöteter Leib
und
mein Liebster
hielt die Monstranz
der Erinnerung an sich
gepresst
triumphierend
blickt das Fabeltier
in die Zukunft
auf mich


mg November 2005

es ist schon eigenartig, in der Gegenwart etwas abzurufen, was als Zukunft vermutet wurde....
Löwenhirsche verlieren so in der eigenen realen Erinnerung ihre Zauberkräfte und werden zu ganz gewöhnlichen "Fasthaustieren" ....

2
Jul
2011

eine interessante Art der Kunstvermittlung

Sammel- Dia- Show. eopicture Night
Künster/Innen stellen im Rahmen dieser von einer Künstlervereinigung initiierten Ausstellung in Dia-Form eine Auswahl ihres Schaffens vor.
Tochter Beate ist dabei.Ihre Präsentation ist hier zu sehen.

http://www.beate-glueck.at/eop1.html


An sich soll jedes Objekt wirken, aber den Künstlern wird 20 Sekunden Zeit gegeben, etwas zum einzelnen Werk zu sagen.
Am Schluss jeder Werkvorstellung werden vorbereitete Fragen dem Publikum zum Diskurs angeboten ....

Beate nimmt Objekte ihres Games- Zyklus und Teile ihres Ganesha-Projektes ... Ihr könnt das nachlesen.....


Aus jedem Bereich will ich ein Werk aber auch hier vorstellen.

aus den "GAMES"



dazu sagt Beate:
In meiner Arbeit geht es darum, durch kulturelle Praxis zu jenem inneren Teil des Menschen vorzustoßen, der von äußeren Umständen unberührt bleibt und diesen Teil zu benennen. Formal trage ich fotografische Bildfolien auf verwitterte Stoffe auf. Hier ist eine Montage aus der Serie „Games“. Die Sujets für diese Montagen entwickle ich durch Papiercollagen

aus dem "GANESHA - PROJEKT"



Beate sagt:
Meine Sujets entstehen auch dadurch, dass ich mich verkleide und fotografieren lasse.
Diese Muschelmaske aus Mali verkörpert für mich die Verbergung und gleichzeitige Sichtbarmachung weiblicher Sexualität. Die Maske heißt „junges Mädchen“, wird aber von einem jungen Mann getragen. Ich habe sie von einer Kostümbildnerin nachbauen lassen.



Verzeiht die eigentümliche Bildwiedergabe. Ich "musste" sie vom Bildschirm abfotografieren und über Picasa hier einstellen. Irgendwie waren die Bilddateien nicht kompatibel, aber was tut frau nicht alles, wenn ihr das Werk der Künstlertochter gefällt.

30
Jun
2011

bin wieder "da aaa "

zwar "hundemüde"


aber noch voll der Eindrücke von

Mole1


und dem "Alten Strom"

18
Jun
2011

in balder Bälde -Ostsee ... heute noch Adria



Trabucco oder auch Trabocco (italienisch; ausgesprochen „Trabokko“, meist im Plural als Trabucchi oder Trabocchi bezeichnet) ist ein an der abruzzesischen Küste der Adria zum Fischfang errichteter Pfahlbau. Die „Costa di Trabocchi“, an der noch zahlreiche dieser Fischerbauten zu sehen sind, liegt zwischen den Städten Pescara, Ortona, San Vito Chietino sowie Vasto und San Salvo .

16
Jun
2011

Reiseerinnerungen - Abruzzen - Castelli/Teramo









am Fuße des Gran Sasso leben hier 1256 Menschen ... sie leben überwiegend von der sehr alten Keramikmanufaktur, Tourismus ( mager)... die Straßen dorthin sind abenteuerlich ....




enge Gassen - steil




Dachlandschaften






in den Gassen werde ich fündig




KRAMIKHAUSZEICHEN ...





die gefallen mir am besten




logo

Stumpf - und andere Sinne

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Na wenn das nicht treffend...
Na wenn das nicht treffend war... (Selber bin ich ja...
Josef Mühlbacher (Gast) - 9. Nov, 20:39
Frage Wieweit soll sich...
Frage Wieweit soll sich ein Mensch noch hinunterbeugen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 9. Nov, 12:18
Frage Wieweit soll sich...
Frage Wieweit soll sich ein Mensch noch hinunterbeugen...
Josef Mühlbacher (Gast) - 9. Nov, 12:16
Frage
Wieweit soll sich ein Mensch noch hinunterbeugen um...
Josef Mühlbacher (Gast) - 12. Apr, 20:22
TÄTÄRÄT&Aum l;Ä...
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXX im auftrag...
Bubi40 - 25. Aug, 09:46
@treo
Danke für den gut gemeinten und sicher auch objektiv...
Nante3 - 10. Aug, 14:34
das Ärgste, lieber...
dass ich hier zwar posten kann ( eh klar - sogar anonym),...
Nante3 - 10. Aug, 14:31
olle josef merkt submissest...
.......................... .......................... ....... frisst...
Bubi40 - 10. Aug, 12:20
datenverlust
nachdem du ja zahlender kunde bist bei twoday, solltest...
treo - 9. Aug, 23:58
hier steht ebenso wenig...
http://nante31.twoday.net/ stories/taeglich/
Nante3 - 9. Aug, 18:36

wer mit mir quaken will

hier Quakerine@gmx.at

Suche

 

Status

Online seit 2806 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Nov, 20:39

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren